P1040076.JPG

KLANGFORSCHUNG

neuartige

Um überzeugende Instrumente zu kreieren, muss ich immer wieder sehr viel experimentieren - mit Materialien, Formen, Bewegungsmöglichkeiten, Räumen und Resonanzen, mit verschiedenen Stimmungen und Skalen und der Kombination all dieser Faktoren. Im Zuge dieser Klangforschungen habe ich viel mehr Klangobjekte entwickelt als die, die ich zum Verkauf anbiete. Unter "Unikate" sind einige Beispiele. 

Wenn ich verstehen möchte, wie der Klang entsteht und was er schließlich auch im Seelischgeistigen bewirkt, ist es hilfreich, alle Sinne zu Hilfe zu nehmen und auch für den Seh- oder Tastsinn Klänge erfahrbar zu machen (s. "Klänge zum spüren und sehen").
P1060052.JPG

Klänge

zum spüren

und sehen